Dienstag, 23. Februar 2016, 15:53 Uhr

Video: 106-Jährige tanzt bei Barack Obama wie ein Teenager

Die 106-jährige (!) Virgina McLaurin hat mit ihrer süßen Reaktion auf ein Treffen mit Barack Obama (54) einen Viral-Hit kreiert. Der witzige Clip zeigt, wie die farbige rüstige Seniorin sich vor Freude und Begeisterung kaum halten kann, als sie dem US-Präsidenten im Weißen Haus gegenübertritt.

Video: 106-Jährige tanzt bei Barack Obama wie ein Teenager

Kein Wunder, war es doch ein Lebenstraum, der für die 106-Jährige damit in Erfüllung ging, wie sie selbst in einem Interview verriet. Die riesige Freude darüber hielt die alte Dame dann auch gar nicht zurück: Mit einem fröhlichen´, lauten „Hi“ und weit geöffneten Armen begrüßte Virginia McLaurin den Präsidenten zuerst. Alles an ihrer lustigen Reaktion erinnerte dabei an einen etwas ausgeflippten Teenager, der gerade seinem Idol begegnet. Im Watschelgang ging es dann zur First Lady Michelle Obama (52), der sie dann sofort begeistert um den Hals fiel. Kurz danach war die 106-Jährige auch nicht mehr zu bremsen und fing an, vor Freude zu tanzen. Sie erklärte: „Ich dachte, dass ich nicht so lange leben würde, um jemals ins Weiße Haus zu kommen und ich sage ihnen, dass ich so glücklich bin.“

Mehr: Barack Obama packt in der Corvette von Jerry Seinfeld aus

Selbst Barack Obama war dann zwischendurch etwas in Sorge um die energiegeladene alte Dame und bat sie, doch „etwas langsamer“ zu machen. Doch deren Begeisterung ließ sich nicht zügeln. Sie verkündete: „Ein schwarzer Präsident. Eine farbige Gattin. Und ich bin hier um die Geschichte der Schwarzen zu feiern. Deshalb bin ich hier.“ Michelle Obama konnte dann nur entgegnen, dass sie gerne so wie sie sein möchte, wenn sie älter ist. Darauf erklärte die rüstige Seniorin nur: „Das können sie.“ (CS)

Foto: WENN.com