Dienstag, 23. Februar 2016, 8:51 Uhr

"Fifty Shades of Grey 3": Brant Daugherty macht mit

Brant Daugherty wird in ‘Fifty Shades Freed’ mitspielen. Der Schauspieler ist in Deutschland noch nicht allzu bekannt, in den Vereinigten Staaten allerdings einer der vielversprechenden Newcomer, der bereits in der Serie ‘Pretty Little Liars‘ von sich reden machte.

 "Fifty Shades of Grey 3": Brant Daugherty macht mit

Im dritten Teil der Filmreihe soll er zum ersten (und somit wohl auch letzten) Mal zu sehen sein, denn er wird in dem Streifen den persönlichen Bodyguard von Anastasia Steele darstellen, die eine sexuelle Beziehung zu ihrem Chef Christian Grey führt. Die beiden Hauptcharaktere sollen aller Gerüchte zum Trotz wie im ersten Teil wieder von Dakota Johnson und Jamie Dornan gespielt werden. Der zweite und der dritte Teil des Franchises werden nacheinander von Regisseur James Foley in Paris und Vancouver gedreht, wie das amerikanische Portal ‘Deadline’ berichtet.

Mehr zu „Fifty Shades of Grey 2“ : Noch mehr Gespielinnen an Bord

In den kommenden beiden Teilen sollen auch Kim Basinger, Eric Johnson, Arielle Kebbel, Luke Grimes und Rita Ora zu sehen sein. Sam Taylor-Johnson, die noch den ersten Film gedreht hatte, war nach Auseinandersetzungen mit der Buchautorin E.L. James aus der Serie ausgestiegen.

Foto: WENN.com