Donnerstag, 25. Februar 2016, 21:56 Uhr

Kanye West: Noch ein Album? Wie jetzt?

Kanye West plant offenbar schon wieder ein neues Album. Scheinbar haben seine Wutausbrüche in letzter Zeit einen Grund: Der Sänger möchte im Sommer ein neues Album rausbringen. Sind seine Hasstiraden also nur aus Publicity-Gründen entstanden?

Kanye West: Noch ein Album? Wie jetzt?

Am Mittwoch verbrachte er jedenfalls den Abend damit, über die ‘Grammys’ herzuziehen. Dann pausierte er seinen Shitstorm auf Twitter für einen Moment und schrieb: “Im Sommer kommt ein neues Album.” Die Aussage könnte jedoch mehrere Bedeutungen haben. West veröffentlichte gerade erst sein Album ‘Life of Pablo’. Was also genau dahinter steckt, ist noch nicht klar. Dass der Mann von Kim Kardashian das Pöbeln einfach nicht lassen kann, bewies er auch gerade wieder bei einem Auftritt. Dieses Mal traf es sein Lieblingsopfer Taylor Swift und seine Ex-Freundin Amber Rose, mit der er sich schon zuvor einen erbitterten Twitter-Krieg geleistet hatte.

Mehr zu Kanye West: Darum sorgte er nun für Rekorde bei illegalen Downloads

Der Rapper trat am Dienstag (23. Februar) im ‘1Oak’-Nachtclub in Los Angeles auf, beschwerte sich dann vor dem Publikum – der Zusammenhang ist noch unklar – über Swift und Rose. Über Taylor Swift lästerte er unter anderem: “Sie ist nicht mehr cool. Sie hatte zwei Sekunden Zeit, cool zu sein und sie hat es versaut.” Auch Amber Rose traf es am Dienstag. Diese hatte in einem Twitter-Posting behauptet, dass West in ihrer Beziehung zwischen 2008 bis 2010 es gern hatte, wenn sie ihren Finger in seinen Anus gesteckt habe. Doch dies wehrte das selbsterklärte Genie nun ab: “Versuch nicht, Geschichten zu erfinden… Amber… Diese Schla**e wird nie ihre Finger in meinen Ar*** stecken, so was mache ich nicht.”

Foto: WENN.com