Freitag, 26. Februar 2016, 14:37 Uhr

Elton John lästert über Janet Jacksons Playback-Show

Elton John ist ordentlich über eine berühmte Kollegin hergezogen. Der Sänger nahm sich den nächsten Superstar vor, nämlich Janet Jackson. Im Magazin ‘Rolling Stone’ ließ er seinen Ärger freien Lauf.

Elton John lästert über Janet Jacksons Playback-Show

“Weißt du, die Scheiß-Musikmagazine schreiben eine Kritik über Janet Jackson und sagen, ‘Das ist die tollste Show’, es ist verdammt nochmal Playback! Hallo! Ich gucke mir lieber eine Drag-Queen an.”

2004 hatte er bereits Madonna für ihre stimmliche Darbietung gedisst, als sie für einen ‘Q Award’ nominiert wurde: “Madonna, bester Live-Act? Seit wann ist denn Playback live? Ich denke, jeder, der zur Musik nur die Lippen bewegt, wenn man 75 Pfund Eintritt bezahlt, gehört erschossen. Vielen Dank.” Bei Madonna entschuldigte sich der Pöbler damals. Jackson befindet sich derzeit auf Welt-Tournee und wird am 26. März in Dubai auftreten. Aber wo der Meister Recht ist, hat er Recht!

Mehr: Ist Elton John wirklich ein „ein ekelhafter Mensch“?

Die Sängerin sorgte vor kurzem für Schlagzeilen, weil sie ihre Welttournee aus gesundheitlichen Gründen absagen musste. Doch nun verkündete die kleine Schwester von Michael Jackson auf ihrer Webseite, dass die Tour weitergehe. Das erste Konzert wird am 30. März in Birmingham stattfinden. Die Fans können aufatmen: Gerüchte, die 49-Jährige leide an Krebs, erscheinen damit unwahrscheinlich.

Foto: WENN.com