Freitag, 26. Februar 2016, 11:29 Uhr

Heath Ledger: Tochter Matilda bekommt seinen Oscar

Heath Ledgers Oscar wird irgendwann seiner Tochter Matilda gehören. Momentan wird die Trophäe, der dem verstorbenen Star posthum verliehen wurde, in einem Museum aufbewahrt. Irgendwann wird seine Tochter ihn an sich nehmen.

 Heath Ledger: Tochter Matilda bekommt seinen Oscar

Der Vater des verstorbenen Schauspielers nahm den Preis, der ihm posthum für die Darstellung des Jokers übergeben wurde, 2009 entgegen. Kim Ledger sagte über diesen Moment: “Bittersüß ist wohl die beste Bezeichnung für diese Nacht. Es war nur ein Jahr und einen Monat her, dass er starb. Wir hatten die Tragödie, ihn zu verlieren, noch nicht verarbeitet. Aber gleichzeitig hat er so viel Zuspruch für das bekommen, wovon er wusste, dass es seine beste Darbietung war.”

Mehr: Jake Gyllenhaal über Heath Ledger – „Ich vermisse ihn“

 Heath Ledger: Tochter Matilda bekommt seinen Oscar

Derzeit wird die kleine Statue im ‘Western Australian Museum’ in Perth, Australien aufbewahrt, dort lebt seine Familie. Sie soll Teil einer Ausstellung werden, die mehrere Requisiten des ‘Dark Knight’-Films zeigen wird. Am Ende aber wird sich die Tochter des Verstorbenen und der Schauspielerin Michelle Williams (auf unsrem Foto 2013) über die Ehre freuen dürfen, wie Ledger weiter erklärte: “Michelle weiß, dass der Oscar im Museum sicher ist. Am Ende des Tages ist alles für Matilda bereit. Wenn sie es in ihren Besitz nehmen kann, gehört alles ihr.”

Unser Foto zeigt Heath’ Schwester Kate Ledger sowie seine Eltern Kim und Sally Ledger.

Fotos: WENN.com, A.M.P.A.S.