Freitag, 26. Februar 2016, 16:47 Uhr

Michael Jackson: Wo ist eigentlich "sein" Oscar?

Der ‘Oscar’ von Michael Jackson fehlt. Eine große Suche nach dem ‘Academy Award’ des Solokünstlers wurde ausgerufen. Der King of Pop hatte im Jahr 1999 bei einer ‘Sotheby’s’-Auktion den Preis für den berühmten Film ‘Vom Winde verweht’ für umgerechnet 1,4 Millionen Euro erworben.

Michael Jackson: Wo ist eigentlich "sein" Oscar?

Seitdem war das goldene Männchen in einem der Häuser des Stars. Doch nun erzählte der Anwalt des Sängers, Howard Weitzman, der Webseite ‘The Hollywood Reporter’: “Der Nachlass erklärt nicht, wo die ‘Vom Winde verweht’ Statue ist.” Niemand weiß, wo sich der wertvolle Besitz derzeit befindet. Dennoch hofft er Jurist, dass der wertvolle Preis bald wieder auftauchen wird, schließlich gehöre er rechtmäßig dem 19-jährigen Michael, der 17-jährigen Paris und dem 14-jährigen Prince.

Mehr: Spike Lee kommt mit dieser neuen Doku über Michael Jackson

“Wir hätten den ‘Oscar’ gerne wieder zurück, denn wir glauben, dass er Michaels Kindern gehört. Ich hoffe, er wird irgendwann auftauchen”, erklärte der Anwalt des 2009 Verstorbenen. Der dreifache Vater hatte bereits 2002 seinen letzten Willen verfasst. Darin steht, dass nach seinem Tod sein gesamter Besitz an seine drei Sprösslinge gerecht verteilt werden soll.

Foto: WENN.com