Freitag, 26. Februar 2016, 9:41 Uhr

Rob Kardashian reichts

Rob Kardashian könnte bald den Kontakt zu seiner berühmten Familie abbrechen. Das schwarze Schaf der Familie ist ja mit Blac Chyna, der persona non grata des Clans, zusammen und zog damit bereits den Zorn seiner Schwestern auf sich.

Rob Kardashian reichts

Angeblich wurde er von Khloé aus ihrem Haus geworfen und ist daraufhin bei seiner neuen Freundin eingezogen. Zuletzt postete Khloé versöhnlicherweise ein Bild von sich und ihrem Bruder und schrieb: “Es ist einfach. Ich vermisse dich.” Daraufhin antwortete der Ausgestoßene nicht gerade auf die feine englische Art: “Wenn die Pussy gut ist, aber deine Familie sie nicht mag, dann breche mit deiner Familie und werde ein Waisenkind.” Die Beziehung der beiden soll dem Designer, entgegen der Meinungen innerhalb der Familie, allerdings recht gut tun, so helfe ihm Chyna laut Insidern beim Abnehmen.

Das Model hat sich zuletzt allerdings nicht gerade vorbildlich verhalten und ist am 29. Januar in Texas am ‘Austin International Airport’ festgenommen worden, nachdem Polizisten zwei weiße Pillen fanden. Nach einem Test stellte sich heruas, dass es sich um Methylendioxymethamphetamin handelte. Nachdem schon ihre jüngste Beziehung zu Rob Kardashian für Skandale sorgte, machte sie sich auch mit diesem Vorfall nicht sonderlich beliebt bei der Familie ihres Freundes.

Foto: WENN.com