Samstag, 27. Februar 2016, 10:33 Uhr

Jennifer Garner und Ben Affleck: Die Nanny wars nicht!

Jennifer Garner hat den wahren Grund ihrer Scheidung von Ben Affleck verraten. Die Schauspielerin redete in der neusten Ausgabe der ‘Vanity Fair’ Tacheles und stellte klar, dass ihre Nanny nichts mit dem Ehe-Aus zu tun hat.

Jennifer Garner und Ben Affleck: Die Nanny wars nicht!

“Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen. Wir waren seit Monaten getrennt bevor ich überhaupt jemals von der Nanny gehört habe. Sie hatte nichts mit unserer Entscheidung, uns scheiden zu lassen, zu tun. Sie war nicht Teil der Gleichung.” Allerdings blickt sie auch nicht wohlwollen auf die Zeit zurück: “Schlechte Beurteilung? Ja. Es ist nicht toll für deine Kinder, wenn eine Nanny auf einmal aus ihrem Leben verschwindet.” Ihre Ehe bereut sie allerdings keinesfalls: “Ich habe nicht den großen Filmstar geheiratet; ich habe ihn geheiratet. Und ich würde es immer wieder tun. Ich rannte am Strand zu ihm herunter und würde es wieder tun.”

Mehr zu Ben Affleck: Was läuft da mit Co-Star Sienna Miller?

Sie hatte weiterhin nur wärmende Worte für ihn übrig: “Er ist die Liebe meines Lebens. Was soll ich machen? Er ist die brillianteste Person im Raum, der Charismatischste und Großzügigste. Er ist nur ein komplizierter Typ.”

Jennifer Garner und Ben Affleck

Foto: WENN.com