Samstag, 27. Februar 2016, 12:23 Uhr

Tyga über die öffentliche Beziehung mit Kylie Jenner

Tyga (26) hat über seine Beziehung zu Kylie Jenner ausgepackt. Der Rapper erklärte in einem Interview mit dem Radiosender ‘106 KMEL’, dass es schwierig sei, in der Öffentlichkeit eine Beziehung zu führen.

Tyga über die öffentliche Beziehung mit Kylie Jenner

Über den Altersunterschied von acht Jahren machte er sich von Anfang an keine großen Gedanken: “Ich weiß nicht, es ist schwer zu sagen, weil viele Leute wieder lästern werden. Ich habe das nicht verstanden, weil ich dachte, ‘diese Person ist ein guter Mensch’.” Er glaubt, die konstante Kritik sei ein Test für die beiden gewesen. Mittlerweile können sich die zwei gegenseitig helfen und stützen. Seine Ex-Freundin Blac Chyna, die nun mit Kylies Halbbruder Robert zusammen ist, war ein weiterer Stolperstein.

Mehr: Tyga über Kylie Jenner – „Für eine Hochzeit ist es zu früh“

Allerdings lässt er sich nicht beeindrucken: “Ich hatte immer eine Leidenschaft für etwas und ich konnte mich immer auf eine Sache konzentrieren, darum weiß ich nicht, wie das ist, jemanden zu hassen oder mich darum zu kümmern, was jemand anderes macht. Ich bin auf meine Vision fokussiert. Viele Menschen müssen diese Vision erstmal finden.”

Foto: WENN.com