Sonntag, 28. Februar 2016, 14:50 Uhr

Gigi Hadid begeistert mit diesem Nippelblitzer

Gigi Hadid ließ während der Mailänder Fashion Week tief blicken. Das 20-jährige Model, das derzeit den ehemaligen ‘One Direction’-Star Zayn Malik datet, lief am Freitag für ‘Versace’ über den Laufsteg und “schockte” ihre Fans, als ihr tief ausgeschnittenes Kleid verrutschte und ihre rechte Brust freilegte.

Gigi Hadid begeistert mit diesem Nippelblitzer

Doch statt das kleine Problem schnell zu beheben, lief das begehrte Mannequin stoisch weiter. Ein Insider erzählte: “Das war mehr Gigi als ‘Versace’ bezahlt hatte, so viel ist sicher! Da haben sie mehr als gedacht für ihr Geld bekommen. Das war wohl der längste Catwalk, den ich je bei einer Modenschau gesehen habe und sie musste die Hälfte davon mit ihrem nackten Busen laufen.”

Mehr: Gigi Hadid völlig nackt auf „Vogue“-Cover

Statt peinlich berührt zu sein, lachte die blonde Schönheit wie ein echter Profi über den Vorfall und schrieb auf Twitter: “Solche Unfälle passieren jeden Tag auf den Catwalks der Fashion Week und sie sind…unglücklich, aber lasst uns doch stattdessen über die neuen ‘Versace’-Ketten reden!”
Hadid, die erst kürzlich in einem knappen Bikini für die neueste Bademoden-Ausgabe der ‘Sports Illustrated’ abgelichtet wurde, verriet, dass sie sofort ihrem Liebsten schrieb, als die Auflage in den Läden stand. Sie gestand im Interview: “Ich habe einer besonderen Person geschrieben, ich freue mich immer total über die Bilder. Natürlich mochte er die Fotos.”

Foto: WENN.com