Beth Ditto: Ihr Style-Vorbild ist Miss Piggy!

Montag, 29. Februar 2016, 22:26 Uhr

Beth Ditto hat Humor. Die 34-jährige Frontsängerin der Band Gossip nimmt sich in Sachen Fashion Miss Piggy als Inspiration. Bei der diesjährigen Londoner Fashion Week debütierte die Lady – wir berichtet – mit ihrer eigenen Plus-Size Modelinie.

Beth Ditto: Ihr Style-Vorbild ist Miss Piggy!

Als Vorbild nehme sie sich Miss Piggy und sah schon seit frühster Kindheit zu der korpulenten Puppe auf. Im ‘Marie Claire’- Magazin sagte sie: ” Als ich noch ein kleines Kind war, war sie für mich das größte Vorbild, heute denke ich, dass ich damals nach einer Leitfigur suchte in der ich mich selber sah”.

Die 34 Jährige Songwriterin, die dieses Jahr ihr Solo-Album veröffentlichen wird, glaubt, dass die dralle Muppet-Ikone durchaus auch ein inspirierendes Vorbild für die Plus-Size Frauenwelt ist. Beth sagte über ihre erste Kollektion: “Ich wollte etwas was für und vor allem von größeren Frauen kreieren. Das Wort ‘kurvig’ finde ich nicht so ästhetisch, aber ich habe nichts gegen den Begriff ‘Plus-Size’. Um ehrlich zu sein bevorzuge ich einfach das Wort ‘Fett’ zu benutzen”, scherzte die Amerikanerin.

Die selbsternannte “fett-feministische-Lesbe” ist bekannt für ihre gebleichten Haare und betont auch gerne, dass sie etwas mehr auf den Hüften hat. 2009 startete Beth Ditto die Zusammenarbeit mit der Plus-Size Modemarke Evans und stellte ihre selbst kreierte Designentwürfe für ihre Kollektion vor. Die Idee, Miss Piggy auf Kinder T-Shirts zu drucken, überzeugte Evans jedenfalls nicht und lehnte ab. Beth beendete enttäuscht die Zusammenarbeit.

Ihre Fashion Kollektion kann man online auf ihrer Homepage sehen.  Beth garantiere für gute Qualität und “handmade” Kleidung, was auch laut ihrer Aussage im Plus-Size Geschäft seltener der Fall ist. Ditto sagte: ” Ich will Kleidung schaffen, die Jahre hält und sich gegen die üblichen Trends behaupten kann. Ich möchte meine eigene Note in jedes Stück mit einfließen lassen, es soll nur für uns sein. Etwas das mit Liebe und Kreativität gemacht ist”. (DT)

Foto: WENN.com