Dienstag, 01. März 2016, 22:42 Uhr

Kelly und Ozzy Osbourne arbeiten nachts als Dichter

Kelly und Ozzy Osbourne schreiben Gedichte. Die 31-jährige Tochter des Rockers leidet seit einiger Zeit an Schlaflosigkeit. Doch nun scheint sie einen Weg gefunden zu haben, die Zeit sinnvoll zu nutzen.

Kelly und Ozzy Osbourne arbeiten nachts als Dichter

Wenn alles schläft, greife sie zu Stift und Papier und dichtet mit ihrem Vater. Auf Twitter veröffentlichte die Britin einen kleinen Auszug aus ihrem neuen Mitternachts-Werk, das sie mit der Unterschrift “von Kelly und Papa” unterschrieb. Sie fügte hinzu: “Papa und ich können nicht schlafen, also schlagen wir die Zeit damit tot, Texte und Gedichte zu schreiben. Es ist verrückt, wie ähnlich unsere Gedanken sind.” Ihr Vater scheint sie noch in anderer Hinsicht inspiriert zu haben: Um mit dem alltäglichen Stress umzugehen, setzt Ozzy Osbourne bereits seit längerem auf die Malerei und begibt sich an seine Staffelei.

Mehr zu Kelly Osbourne: Pizza zum Frühstück

Seine Tochter tut es ihm nun nach, indem sie Malbücher ausfüllt. Sie gestand zwar, dass es nicht das gleiche sei, doch sie liebe diese Form der Meditation, die ihr sehr gut tue: “Bevor ich mich versah, war eine ganze Stunde vorbei gegangen und alles, was ich in der Zeit getan habe war, ein Baumblatt auszumalen. Ich bin kein sehr geduldiger Mensch und ich denke, ich habe endlich die Lösung dafür gefunden!”

Foto: WENN.com