Dienstag, 01. März 2016, 17:10 Uhr

Trend: Kim Kardashian und Co. tragen jetzt Boxer Braids

Hier kommt ein neuer Beauty-Trend aus der Promiwelt! Diese Saison heißen wir die so genannten Boxer Braids willkommen, die neue Trendfrisur der Stunde.

Trend: Kim Kardashian und Co. tragen jetzt Boxer Braids

Kein anderer Haartrend begegnet uns im Moment so oft wie die coole Flechtfrisur im French Style. Wie man sich schon denken kann, wurde er von Ich-Darstellerin Kim Kardashian (35) ins Leben gerufen und zog mit sich eine Menge begeisterte Follower. Sowohl Musik-Stars wie Rita Ora (25), Katy Perry (34) als auch berühmte Trendsetter sind absolut begeistert von dem Trend.

Was sind eigentlich Boxer Braids? Wie der Name verrät, sind das Zöpfe, die man beim Boxen trägt. Jetzt hat sich aber die Frisur einen festen Platz nicht nur auf dem Boxring erobert, sondern auch auf der Straße und (sogar) auf dem Laufsteg. Die It-Frisur wirkt besonders lässig, aber auch trendy und cool und hält die Haare aus dem Gesicht. Daher ist sie nicht nur zum Sport geeignet, sondern auch für den Alltag. Sie macht garantiert jeden Look zu was Besonderem und verleiht ihm dabei eine gewisse Attitüde.

Trend: Kim Kardashian und Co. tragen jetzt Boxer Braids

Boxer Braids – so geht’s:
Man trennt die Haare zu einem Mittelscheitel und fängt an zu flechten. Danach nimmt man jeweils von unten und oben immer eine neue Strähne dazu. Achtung: Die einzelnen Strähnen werden immer unter die vorherigen Strähnen geflochten. Kann etwas schwierig klingen, wenn man Flecht-Neuling ist, ist aber reine Übungssache! (GN)

Fotos: WENN.com, Instagram