Ben Affleck: „Warum glaubt mir bloß keiner, dass ich es wirklich bin?“

Mittwoch, 02. März 2016, 22:26 Uhr

Hollywoodstar Ben Affleck (43) sollte eigentlich allen ein Begriff sein, möchte man zumindest meinen. Der Noch-Gatte von Jennifer Garner (43) befindet sich gerade auf Promo-Tour für das Superhelden-Spektakel ‚Batman v Superman: Dawn Of Justice’.

Ben Affleck: „Warum glaubt mir bloß keiner, dass ich es wirklich bin?“

Der mit Spannung erwartete Streifen kommt am 24. März in die deutschen Kinos. Für seine amerikanischen Fans hatte sich der 43-Jährige nun etwas ganz Besonderes ausgedacht. Bei deren Tour durch die Warner Bros.-Studios in Hollywood (wir berichteten) sollten sie nämlich mit dem „leibhaftigen“ Ben Affleck und einer Fahrt im Batmobil überrascht werden. Soweit die Idee.

In der Praxis konnten einige Besucher es aus irgendeinem unerfindlichen Grund nicht so recht glauben, dass sie dem Batman-Darsteller auf einmal persönlich gegenüberstehen. Das zeigt der witzige Clip. Da wird der 43-Jährige zwischendurch mit Kommentaren konfrontiert wie: „Der sieht wirklich wie Ben Affleck aus.“

Nachdem die Versicherung kommt, dass er es tatsächlich auch ist, folgt schließlich ein unverständliches „Machst du Witze?“ Andere mussten sich noch einmal persönlich beim Original danach erkundigen, ob er „real“ und wirklich aus Fleisch und Blut wäre. Der Beweis: Sie durften das Gesicht des Schauspielers berühren. Noch weitere wussten offensichtlich nicht einmal, dass der Hollywoodstar den Fledermaus-Helden verkörpert und dichteten ihm stattdessen fälschlicherweise die Superman-Rolle an. Alles in allem ein witziger Clip mit einigen lustigen Reaktionen der Studio-Besucher, der unbedingt sehenswert ist! (CS)

Foto: Youtube