Donnerstag, 03. März 2016, 11:18 Uhr

Motsi Mabuse hält nicht allzuviel von Tänzer Michael Wendler

Motsi Mabuse glaubt, dass der Wendler bei ‘Let’s Dance’ als wohl als Erster rausfliegt. Am 11. März tanzen sich die Promis wieder um Kopf und Kragen, da läuft dann die sechste Staffel der erfolgreichen Tanzshow auf dem Kölner Privatsender ‘RTL’.

Motsi Mabuse hält nicht allzuviel von Tänzer Michael Wendler

Die beliebte Jurorin und Tänzerin hat schon mal gegenüber dem Magazin ‘In’ verraten, wer ihrer Meinung nach das Zeug zum Gewinner hat – und von wem sie nicht ganz so viel erwartet. Ihr Favorit ist jedenfalls ‘GZSZ’-Darsteller Eric Stehfest: “Ich habe im letzten Sommer mit ihm zusammen gedreht und konnte da schon feststellen, dass er sich ziemlich gut bewegen kann!” Von Nastassja Kinki erwartet sie ebenfalls viel: “Schauspieler können sich sehr gut mit dem Charakter des Tanzes auseinandersetzen und lieferten bis jetzt eine ganz starke Performance.” Die 34-Jährige glaubt auch, von einigen Kandidaten werde man überrascht, so Sportreporter Uli Potofski: “Er wird uns verzaubern.” Und ganz zum Schluss sagt sie noch, wem sie am wenigsten Chancen einräumt – und zwar Michael Wendler: “Möglich, dass er die Show als Erster verlässt.”

Mehr zu Let’s Dance 2016: Diese Paare wirbeln (oder stolpern) übers TV-Parkett

Motsi Mabuse hält nicht allzuviel von Tänzer Michael Wendler

Motsi Mabuse hält nicht allzuviel von Tänzer Michael Wendler

Fotos: RTL/Stefan Gregrowius