Gwyneth Paltrow: Chris und die Kinder sind ihre Familie

Samstag, 05. März 2016, 9:34 Uhr

Gwyneth Paltrows Ex-Mann Chris Martin ist wie ein Bruder für sie – zusammen mit den gemeinsamen Kindern sind sie eine “echte Familie”.

Gwyneth Paltrow: Chris und die Kinder sind ihre Familie

Martin und Paltrow hatten sich nach fast 10 Jahren Ehe 2014 getrennt, stehen sich jedoch noch immer nahe und sorgen gemeinsam für die beiden Kinder Apple (11) und Moses (9). Über den 39-jährigen ‘Coldplay’-Frontmann sagte die Hollywoodschauspielerin im Interview: “Er ist wie mein Bruder. Ich stehe ihm wirklich nahe. Wir sind eine Familie. Obwohl wir keine Liebesbeziehung führen, sind wir eine echte Familie und wir versuchen, unser Familiengefühl zu stärken, für die Kinder und für uns.”

Mehr zu Gwyneth Paltrow: Noch-Gatte Chris Martin ignoriert Scheidungsantrag

Paltrow erzählt weiter: “Die Trennung war eine sehr intensive Zeit für unsere Familie. Die Gefühle waren hoch und tief und überall. Ich versuche einfach so gut wie möglich, ganz bei mir zu bleiben.” Erst kürzlich jubelte die gesamte Familie Martin zu, als dieser mit ‘Coldplay’ während der Halbzeitshow des ‘Super Bowls’ auftrat. Paltrow gibt jedoch auch zu, dass sie manchmal fürchte, ihre Kinder könnten bei so vielen außergewöhnlichen Erlebnissen abheben. In der ‘Today’-Show verriet sie: “Sie waren begeistert. Sie waren sehr stolz. Es ist ziemlich unglaublich. Es ist aber auch etwas komisch, wenn das dein erstes Football-Spiel ist. Wie soll man dem entgegen wirken und ihnen beibringen, dass das Leben nicht immer so ist?”

Foto: WENN.com