Benji Madden ist am Druck fast zerbrochen

Montag, 7. März 2016, 21:07 Uhr


Benji Madden fühlte sich, als wäre er aus einem Flugzeug ohne Fallschirm gesprungen. Die Band ‚Good Charlotte‘ nahm sich 2011 eine Pause, nachdem sie große Erfolge feierte mit Hits wie ‚Girls & Boys‘, ‚Hold On‘, und ‚Keep your Hands Off My Girl‘.

Benji Madden ist am Druck fast zerbrochen

„Wir waren total fertig, nachdem wir in zehn Jahren fünf Alben aufnahmen. Es war, als würden wir ohne Vorwarnung aus dem Flugzeug springen und erst später realisieren, dass wir gar keinen Fallschirm dabei haben. Wir mussten herausfinden, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen wollen, ganz unabhängig von ‚Good Charlotte‘. Wenn wir keine Zeit für uns privat haben, wird uns das irgendwann noch umbringen.“ erzählte Madden dem Magazin ‚Rock Sound‘. Die freie Zeit haben die Musiker auch genutzt, um sich um ihre Familien zu kümmern. Benji Madden ist seit Mai 2014 mit der Schauspielerin Cameron Diaz liiert.

Joel Madden (auf dem Foto links) ist seit Dezember 2010 mit Nicole Richie verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder, die siebenjährige Tochter Harlow und den sechsjährigen Sohn Sparrow. Der Ehemann war skeptisch, wie sich das Leben mit seinen Kindern gestalten würde, nachdem er so viel auf Reisen war: „Mein Sohn Sparrow war gerade erst geboren und meine Tochter verbrachte die ersten zwei Jahre ihres Lebens im Tour Bus.“ Seit Ende letzten Jahres ist die Auszeit allerdings offiziell vorbei und die Band brachte ihre neue Single ‚Makeshift Love‘ heraus.

Foto: WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)