Montag, 07. März 2016, 13:04 Uhr

Blac Chyna und Rob Kardashian lieben lieber offline

Rob Kardashian und Blac Chyna lassen sich nicht auseinanderbringen. Gerüchten zufolge sollen sich die zwei vor kurzem getrennt haben, zumindest wenn man den kryptischen Nachrichten auf Instagram glaubt und dem Löschen von Bildern Bedeutung beimisst.

Blac Chyna und Rob Kardashian lieben lieber offline

Kims Bruder ließ allerdings verlauten, dass sie sehr wohl noch zusammen sind, ihre Beziehung aber gern fernab des Rampenlichts genießen würden. Unter einem Wange-an-Wange-Bild der beiden schrieb er: “Chy und ich sind nicht getrennt, wir glauben nur, dass es sehr viel gesünder für unsere Beziehung wäre, wenn wir mehr für uns behalten würden. Es ist unmöglich, eine positive Beziehung zu führen mit so viel Negativität von den Medien und Unbeteiligten und wir würden es sehr zu schätzen wissen, wenn jeder das respektieren würde.”

Wie mittlerweile jeder weiß, ist Chyna innerhalb der Familie Kardashian eine persona non grata. Sie hat einen kleinen Sohn mit Kylie Jenners Freund Tyga und legte sich nicht nur einmal mit selbiger im Netz an. Khloé soll ihren Bruder sogar wegen der Beziehung aus ihrem Haus geworfen haben, sie fühlt sich betrogen, weil sie sich immer für ihren Bruder eingesetzt hat. Aufgrund ihrer Stripper-Vergangenheit und engen Freundschaft zu Amber Rose sei sie bei der ganzen Familie unten durch.

Blac Chyna und Rob Kardashian lieben lieber offline

Fotos: WENN.com