Nastassja Kinski: Tochter Kenya wirbt für Stella McCartney

Montag, 7. März 2016, 23:46 Uhr


Stella McCartney verpflichtete Nastassja Kinskis traumhafte Tochter für ihre neue Duftkampagne. Die Designerin hat zwei neue Gesichter für ihre Kampagne vorgestellt. Neben Sängerin Claire Boucher, besser bekannt als ‚Grimes‘, darf auch das deutsche Model Kenya Kinski-Jones ihr neues Parfüm ‚Pop‘ bewerben.

Nastassja Kinski: Tochter Kenya wirbt für Stella McCartney

Die 22-Jährige ist die Tochter von Schauspielerin Nastassja Kinski und Produzentenlegende  Quincy Jones. Zuvor modelte die schöne Blondine auch schon für Calvin Klein. Laut einem offiziellen Statement habe McCartney nach „willensstarken, freigeistigen und unabhängigen Frauen“ gesucht und sie unter anderem in Kinski-Jones gefunden. Die Kampagne wurde von Fotograf Glen Luchford fotografiert, ein dazugehöriges Video von der grammyprämierten Regisseurin Melina Matsoukas gedreht.

Nastassja Kinski: Tochter Kenya wirbt für Stella McCartney

Um die Verpackungsgrößen des Duftes möglichst klein zu halten, wurde innovative Technologie eingesetzt. Zudem stammt das Holz für das Verpackungsmaterial aus nachhaltig bewirtschaften Wäldern. Neben ihrem Parfüm wird die 44-Jährige übrigens bald ihre erste reine Männerkollektion auf den Markt bringen. Damit zu rechnen ist im Frühjahr/Sommer 2017.

Die Tochter von ‚Beatles‘-Star Paul McCartney wurde 1997 zum Kreativdirektor von ‚Chloé‘ ernannt, bevor sie sich 2001 mit ihrem eigenen Label selbständig machte. Unten sehen wir einen Calvin-Klein-Clip, in dem Kenya Kinski-Jones mit ihrem Freund, dem US-Schauspieler Will Peltz knutscht…

Nastassja Kinski: Tochter Kenya wirbt für Stella McCartney

Fotos: WENN.com, Instagram



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)