Dienstag, 08. März 2016, 8:39 Uhr

Ist Robbie Williams wieder im Studio?

Britenstar Robbie Williams (42) macht wieder Musik. Der Sänger, der seit 2013 kein Album mehr veröffentlichte und sich lieber um seine Tochter Theodora und seinen Sohn Charlton kümmerte, vermisst die Arbeit im Studio.

Ist Robbie Williams wieder im Studio?

Das zumindest erzählte der schwer ergraute Sänger seinen Freunden und so langsam wagt er sich wieder zurück an seinen alten Arbeitsplatz, da seine Kinder nun einen gesetzten Tagesablauf hätten. Ein Insider verriet gegenüber dem ‘Daily Mirror’: “Robbie ist bereit, wieder ins Studio zurückzukehren und seine kreativen Ergüsse fließen zu lassen. Er vermisst es, Musik zu machen.” Bevor er seine Pause vom Musikbusiness nahm, vereinte er sich noch einmal mit seiner alten Band Take That, um 2010 das Album ‘Progress’ aufzunehmen. Schon in der letzten Woche deutete er auf Instagram an, bald wieder der Alte zu sein: “Ich glaube, es ist meine Pflicht, Euch zu unterhalten. RW x.”

Ob er sich wieder mit seinen alten Bandkollegen Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald (und sogar) Jason Orange zusammentut, ist unklar. Die Band würde nächstes Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiern.

Mehr zu Robbie Williams: Ehefrau Ayda Field als Reality-TV-Star?