Dienstag, 08. März 2016, 10:32 Uhr

Kaley Cuoco nervt mit ihren Diva-Allüren

Kaley Cuoco nervt ihre Kollegen mit Diva-Allüren. Sie spielt bekanntermaßen Penny, das recht schlichte Mädchen von nebenan aus ‘The Big Bang Theory’. Angeblich sei sie mit ihrem Part (oder was auch immer) in letzter Zeit extrem unzufrieden und macht ihren Co-Stars und den Mitarbeitern am Set das Leben zur Hölle.

Kaley Cuoco nervt mit ihren Diva-Allüren

Die sollen ihren Launen komplett ausgeliefert sein und langsam die Nase voll haben. Ein Insider erzählte dem ‘Star Magazine’, dass sie “beim Make-up, der Garderobe und sogar dem Catering” ständig ausraste. Das soll sie mittlerweile ziemlich von ihren Kollegen isolieren, ihre Kollegin Mayim Bialik geht ihr vorsichtshalber auch schon aus dem Weg. Die Macher der Serie gucken sich das bestimmt nicht mehr lange an, Berichten zufolge überlegen sie, Cuoco rauszuwerfen. Allerdings scheint das ziemlich unwahrscheinlich, denn Penny ist ein fester Bestandteil der erfolgreichen Serie um die vier Nerds und ihre Nachbarin.

Mehr: Kaley Cuoco lacht die neusten Liebesgerüchte weg

Der Frust könnte natürlich auch vom spärlichen Liebesleben herrühren, denn nach der Trennung von Ryan Sweeting siehts liebestechnisch eher mau bei der Schauspielerin aus. Der Musiker Sam Hunt soll auch bereits das Weite gesucht haben.

Foto: WENN.com