Dienstag, 08. März 2016, 18:32 Uhr

Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Schon gemeinsames Zuhause?

Die angebliche Beziehung von One-Direction-Star Liam Payne (22) und Cheryl Fernandez-Versini (32) scheint mit riesigen rasanten Schritten voranzuschreiten. Glaubt man dem britischen ‚Heat’-Magazin, sollen die beiden offenbar auch bereits zusammenwohnen.

Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Schon gemeinsames Zuhause?

Einem angeblichen „Insider“ zufolge, wäre die Ex-Girls-Aloud-Sängerin nämlich zu dem 22-Jährigen in dessen 5,1-Millionen-Pfund-Haus in der englischen Grafschaft Surrey gezogen: „Cheryl befindet sich schon seit Ende Januar in Liams Haus in Worplesdon. Sie und Liam sind praktisch zusammengezogen – sie haben sogar neue Möbel gekauft, um seine Wohnung gemütlicher zu machen.“ Die Sängerin soll außerdem ihre zwei Chihuahuas Coco und Buster zu ihrem neuen Herzensmann mitgenommen haben. Dieser hatte zuvor seit der Trennung von Ex-Freundin Sophia Smith (22) im Oktober letzten Jahres alleine auf dem großen Anwesen gelebt. Weiteres „untrügliches“ Zeichen für ein Zusammenleben: Ein Fan soll die beiden vor Kurzem gemeinsam im Supermarkt Tesco Guildford beim Einkaufen gesehen haben. Das wäre noch vor ihrem öffentlichen Outing als Paar gewesen.

Mehr über Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Alles nur ein Fake – sagt der hier

Wie die britische Ausgabe des ‚Closer’-Magazins außerdem erfahren haben will, reden die beiden nach so kurzer Zeit angeblich sogar bereits über’s Heiraten und Kinderkriegen! Ein „Insider“ verriet: „Alles geht so schnell. Cheryl sagt, dass es wahre Liebe ist. Sie kennt Liam schon fast 10 Jahre. Obwohl sie es nicht eilig hat, wieder zu heiraten, macht sie kein Geheimnis daraus, dass sie sich in der Zukunft vorstellen kann, Mutter zu werden.“ Und auch ihr Freund soll offenbar den Wunsch nach einem Kind verspüren, nachdem sein One-Direction-Kollege Louis Tomlinson (24) Vater von Sohn Freddie geworden sei. Der anonymen Quelle zufolge wäre Nachwuchs zwischen dem Paar daher „nicht ausgeschlossen.“

Diese angeblichen Pläne der beiden werden einer Person vermutlich so gar nicht schmecken: Jean-Bernard Fernandez-Versini (35), Noch-Gatte der Sängerin. Der hatte die Beziehung zuvor sogar als „PR-Gag“ bezeichnet. Das Paar hatte im Juli 2014 geheiratet. Im August letzten Jahres trennten sie sich. Im Januar reichte Cheryl Fernandez-Versini dann die Scheidung wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ ein. (CS)

Fotos: WENN.com