Dienstag, 08. März 2016, 20:35 Uhr

Patrick Schwarzenegger wird als Style-Idol geehrt

Was macht man, um seine Marke am Markt zu etablieren oder ein bestimmtes Image zu transportieren? Man stiftet einen Preis. Gestern wurden in München erstmals die ‚People Germany Style Awards‘ der deutschen Ausgabe verliehen.

 Patrick Schwarzenegger wird als Style-Idol geehrt

Die Illustrierte ‚People‘ (seit einem Jahr auch auf dem deutschen Markt) ehrt mit dem Award nationale und internationale Prominente, die durch Stil und Einzigartigkeit in ihrem Bereich wie Modeln oder Schauspiel brillieren. Mit der Auszeichnung unterstreicht das Magazin seine Nähe zu den Stars in Deutschland, Hollywood und weltweit.

Der Award wurde in acht Kategorien verliehen. Ausgewählt wurden die Preisträger von der People-Redaktion in Hamburg. Unter ihnen sind neben dem internationalen Model und Schauspielerin Elizabeth Hurley auch Tom-Ford-Model Patrick Schwarzenegger, Mitglied der Kennedy-Familie und Sohn von Arnold Schwarzenegger, sowie das internationale Model Bar Refaeli, das erstmals nach der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft nach Deutschland kam.

Mehr: Patrick Schwarzenegger ist ganz frisch verliebt – in die hier?

Schwarzenegger Junior hatte sich offenbar kurzfristig für Gala-Garderobe entschieden. „Ich wäre heute Abend fast in Lederhose auf den roten Teppich gekommen. Aber dann habe ich erfahren, dass Abendgarderobe erwartet wird“, sagte er Presseberichten zufolge. Der heute 22-Jährige habe schon als Kind gerne Lederhosen getragen: „Ich habe ein paar Lederhosen zu Hause. Ich finde, es ist einfach ein cooler Style. Außerdem bringt es meine österreichischen Wurzeln raus.“


Foto: WENN.com