Lady Gaga: Die Mutter will die Hochzeit ausrichten

Mittwoch, 09. März 2016, 21:08 Uhr

Lady Gaga hat angeblich Angst vor ihrer Mutter Cynthia. Die 29-Jährige will bald gemeinsam mit ihrem Verlobten Taylor Kinney den Bund für’s Leben eingehen.

Lady Gaga: Die Mutter will die Hochzeit ausrichten

Was genau an dem großen Tag der Hochzeit vor sich gehen wird, davon hat die Sängerin aber selbst keine Ahnung – weil sie die Planung in die Hände einer Anderen geben musste – und das aus gutem Grund! “Ich glaube, wenn ich meiner Mutter und den Frauen in meiner Familie verweigern würde, die Hochzeit zu planen, dann würden sie mich wahrscheinlich umbringen”, verriet sie Ryan Seacrest in dessen Show ‘aniHeart Radio’. “Ich habe also quasi die ganze Welt, die mir hilft.” Ein bisschen mitreden dürfe sie allerdings schon, wenn Mama Cindy und ihre italienische Sippe die Trauung planen werden. So wünsche sie sich eine “richtige Familienhochzeit. Nichts, worüber man wirklich schreiben kann.”

Mehr: Lady Gaga wieder bei „American Horror Story“ dabei

Am Valentinstag des vergangenen Jahres machte der 34-jährige, stark ergraute ‘Chicago Fire’-Star seiner Freundin einen Antrag. Der ging mit einem herzförmigen Verlobungsring, designt von Lorraine Schwartz, einher. Auf dem Ring sind zudem die Initialen von Taylor und Stefani, Gagas bürgerlichem Namen, eingraviert. Der 34-Jährige offenbarte in einem Interview im Januar, dass noch kein Datum für die Zeremonie feststehe: “Wir spielen mit verschiedenen Daten, aber am Ende wird es wohl doch eine Überraschung.”

Foto: WENN.com