Joko und Klaas: So funktioniert "Die beste Show der Welt"

Donnerstag, 10. März 2016, 12:44 Uhr

Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (32) suchen in der neuen TV-Variety-Show “Die beste Show der Welt” nichts Geringeres als die beste Show der Welt.

Joko und Klaas: So funktioniert "Die beste Show der Welt"

Die Fragen sind: Wer findet die Zauberformel für beste Unterhaltung? Wer schafft es, dem Fernsehen zu altem Glanz zu verhelfen? Und wer geht mit seinen Ideen gnadenlos baden? Durch den Showabend führt Moderatorin Jeannine Michaelsen (34).

Und so soll das neue Format funktionieren: Zwei Kontrahenten, eine Bühne! In insgesamt acht eigenständigen Shows in der Show buhlen Joko und Klaas um die Gunst des Publikums und feiern das Fernsehen. Jede Sendung wird somit zum Quoten-Duell zwischen den beiden TV-Rivalen: Im Wechsel präsentieren sie ihre ganz eigenen Vorstellungen von erstklassigem Entertainment.

Über Quotenhit oder Megaflop entscheidet die ehrlichste Jury Deutschlands: Das Publikum im Studio. Per Fernbedienung küren sie am Samstagabend auf ProSieben dann ‘Die beste Show der Welt’. Los geht’s am Samstag, 30. April um 20:15 Uhr auf ProSieben

Mehr: Joko Winterscheidt angenervt von Klaas‘ knackenden Knochen

Joko und Klaas: So funktioniert "Die beste Show der Welt"

Fotos: WENN.com, ProSieben