Justin Bieber: „Aufrichtig soll sie sein, mit tollem Sinn für Humor“

Donnerstag, 10. März 2016, 11:55 Uhr


Justin Bieber möchte sich offenbar mit 30 zur Ruhe setzen. Der 22-Jährige verriet gegenüber dem Magazin ‚Glamour‘, dass er gern in acht Jahren mit dem Show-Zirkus aufhören möchte und eigentlich ganz andere Träume hat, als man vielleicht vermutet.

 Justin Bieber: "Aufrichtig soll sie sein, mit tollem Sinn für Humor"

Der Star gab außerdem an, dass er gewiss nicht der größte Popstar der Welt sein möchte, sondern sein größter Wunsch sei es, eine Familie zu gründen und einfach in Ruhe leben zu können. Die Mutter seiner Kinder hat er noch nicht gefunden, allerdings gab er einen Hinweis darauf, was die Zukünftige mitbringen soll: „Aufrichtig sein und einen tollen Sinn für Humor haben.“

Video: Justin Bieber bekommt eine neue Stiefmutter. Die hier!

Seinen 22. Geburtstag feierte der junge Mann in der letzten Woche mit einem recht unbescheidenen Programm: Schon am Samstag begann der kanadische Popstar mit seinem starbesetzten Party-Marathon. Zu seinen Gästen zählten unter anderem Hailey Baldwin, Joe Jonas, Kourtney Kardashian, P. Diddy, The Game und Kylie Jenner. Diese sangen für das Geburtstagskind ein Ständchen, bevor er seine Geburtstagskerzen ausblies.Der Rapper P. Diddy schenkte Bieber eine Bad Boy-Jacke und einen 100 Dollar-Schein, während im Hintergrund sein Hit ‚All About the Benjamins‘ lief.

Foto: WENN.com



klatsch-tratsch.de Copyright © 2002 - 2016 • Powered by SEVALmediaKontaktImpressum/Datenschutzerklärung
Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)