Donnerstag, 10. März 2016, 20:59 Uhr

Problem des Tages: Selena Gomez bleibt in Pariser Aufzug stecken

Es ist wohl der Horror für viele Leute: im Aufzug steckenbleiben! Genau das passierte am Dienstag (8. März) Popstar Selena Gomez (23) in Paris. Das berichtet unter anderem das US-Promiportal ‚ET Online’.

Problem des Tages: Selena Gomez bleibt in Pariser Aufzug stecken

Die On-/Off-Freundin von Justin Bieber (22) befand sich wegen der Pariser Fashion Week in der Stadt. Und diese scheint ihr momentan nicht so wirklich Glück zu bringen. Neben einer kürzlichen, etwas peinlichen Kleiderpanne, blieb die Sängerin dann auch noch im Aufzug stecken. Die Musikerin reagierte bei dem

für viele Panik auslösenden Vorfall jedoch ganz ruhig und relaxt. Tatsächlich blieb die 23-Jährige dabei so cool, dass sie ihr Handy nahm und das ganze Ereignis sogar filmte! Den dazugehörigen 19-sekündigen Clip postete sie schließlich mit der Anmerkung auf Twitter: „Der Tag, an dem wir in einem Aufzug in Paris steckenblieben.“

Glücklicherweise war die Sängerin bei dem Vorfall nicht allein, wie das Video zeigt. Bevor die kleine Gruppe aber relativ schnell aus ihrer misslichen Lage befreit werden konnte, stand die 23-Jährige den anderen sogar mit Rat und Tat zur Seite. Sie erklärte ihnen nämlich, dass sie doch besser still sein sollten, um nicht unnötig Sauerstoff zu verbrauchen.

Rettung war da aber schon in Sicht und alle wurden recht schnell wieder aus der unangenehmen Situation befreit. Puh, das ist ja glücklicherweise noch einmal gut gegangen! (CS)

Foto: WENN.com