Freitag, 11. März 2016, 15:28 Uhr

Ben McKenzie und Morena Baccarin haben ein Mädchen bekommen

Die ‚Gotham’-Stars Ben McKenzie (37) und Morena Baccarin (36) sind Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Das berichtet die amerikanische Zeitung ‚USA Today’. Das Baby soll bereits am 2. März zur Welt gekommen sein und Frances Laiz Setta Schenkkan heißen.

Ben McKenzie und Morena Baccarin haben ein Mädchen bekommen

Das bestätigten nun die Sprecher der beiden Schauspieler gegenüber dem Blatt. Sie erklärten: „Alle sind glücklich und gesund und für die Glückwünsche dankbar.“ Nebenbei noch ein witzige Tatsache: McKenzie und Baccarin stellen in der erfolgreichen US-Serie ‚Gotham’ ebenfalls ein Paar dar, das ein Kind erwartet. Fakt und Fiktion haben sich in diesem Fall also überschnitten. Baccarin, die neben Ryan Reynolds (39) auch im Blockbuster ‚Deadpool’ mitspielte, verriet dazu gegenüber dem ‚People’-Magazin: „Es war ein totaler Zufall.“ Als sie den Produzenten von ihrer Schwangerschaft erzählte, erklärten die: „Okay, toll!“ Es hätte einfach perfekt gepasst. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zur Serie kennen und ist seit Sommer 2015 offiziell zusammen.

Für Ben McKenzie ist es das erste Kind. Morena Baccarin hat bereits den zweijährigen Sohn Julian aus ihrer Ehe mit ihrem Noch-Gatten Austin Chick (44). Mitte 2015 reichte sie aber wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ die Scheidung von ihm ein. (CS)

Foto: WENN.com