Samstag, 12. März 2016, 12:24 Uhr

Brad Pitt und Angelina Jolie: Umzug nach England

Brad Pitt, Angelina Jolie und der sechsköpfige Nachwuchs werden bald in England wohnen. Laut dem Magazin ‘Us Weekly’ haben die Hollywoodstars angeblich die USA verlassen, um ein Luxusanwesen im englischen Surrey für 21.000 Dollar im Monat zu mieten.

Brad Pitt und Angelina Jolie: Umzug nach England

Mit im Schlepptau die Kinder Maddox (14), Pax (12), Zahara (11), Shiloh (9) und die siebenjährigen Zwillingen Vivienne und Knox. Das Haus liegt im sogenannten ‘Garden of England’ nah an der Themse und auch der Weg nach London ist nicht weit – immerhin soll Pitt dort demnächst die Fortsetzung von ‘World War Z’ drehen. Seine Ehefrau konzentriert sich derweil auf ihre Aufgaben als Botschafterin der Vereinten Nationen.

Mehr zu Angelina Jolie und Brad Pitt: Neue Tattoos als Zeichen ihrer starken Liebe?

Die Villa soll dem Weißen Haus in Washington D.C. verdächtig ähnlich sehen und bietet die nötige Privatsphäre und Sicherheit, die das Ehepaar vor einigen Monaten im Londoner Zentrum vergeblich suchte. Familie Pitt-Jolie scheint sich in Südengland bereits eingelebt zu haben, denn erst letzte Woche wurde Pitt mit Sohn Maddox und den Zwillingen auf dem Weg zu einem Töpferstudio in London gesichtet. Ganz sicher bleibt fas Paar aber nur temporär da und nicht für immer.

Foto: WENN.com