Montag, 14. März 2016, 20:58 Uhr

Charli XCX: Ihr neues Projekt soll schrill, stark und tödlich sein

Charli XCX gründete letzten Monat ihr neues Plattenlabel ‘Vroom Vroom Recordings’ und nahm die alternativen Popstars ‘RIVRS’ und ‘Cuckoolander’ unter Vertrag.

Charli XCX: Ihr neues Projekt soll schrill, stark und tödlich sein

Über ihr neues Projekt erzählte die britische Songwriterin dem ‘Daily Mirror’: “Es ist ein Pop-Label, deshalb suche ich Popstars. Allerdings suche ich Popstars, die etwas anders sind. Es macht Spaß, mit den Grenzen der Musik zu spielen und herum zu probieren. Genau das möchte ich mit meinen Künstlern machen.” Weiterhin beschrieb die 23-Jährige ‘Vroom Vroom Recordings’ als neues experimentelles Pop-Label, dass ihre Leidenschaft für Teenie-Pop mit Mystery und Finsternis vereine. Die Künstler ihres Labels sollen schrill, stark, tödlich und ultimativ sein und ihre Note in der Pop-Musik hinterlassen.

Mehr: Charli XCX will die Pop-Musik revolutionieren

Momentan arbeitet Charli XCX selbst an einem neuen Studio-Album. Mit ihrer Platte will sie die Pop-Musik verändern: “Das Album könnte den Sound des Pops verändern. Ich habe lange versucht, so ein Album zu machen. Und nun hab ich es.” Charlotte Aitchison, wie die Sängerin eigentlich mit bürgerlichen Namen heißt, schrieb schon Songs für Iggy Azalea, Rita Ora und Icona Pop. Zudem trat sie im Vorprogramm von Katy Perry auf.

Foto: Warner Music