Montag, 14. März 2016, 17:07 Uhr

"Eddie the Eagle": Wer will am Sonntag Hugh Jackman treffen?

Taron Egerton, der in der Hauptrolle von Matthew Vaughns ‘Kingsman: The Secret Service‘ sein brillantes Spielfilmdebüt gab, verkörpert überzeugend „Eddie the Eagle“ als Underdog, mit dem unbeugsamen Willen, niemals aufzugeben.

"Eddie the Eagle": Wer will am Sonntag Hugh Jackman treffen?

Der australische Hollywood-Export Hugh Jackman (“Wolverine”) gibt einen gescheiterten aber smarten Ex-Skispringer, der Eddie trainiert und ihm hilft, an den Olympischen Spielen in Calgary teilnehmen zu können. Als kesse Skibar-Wirtin Petra ist die beliebte deutsche Schauspielerin Iris Berben (“Traumfrauen”) an Jackmans Seite mit von der Partie. Regisseur Dexter Fletcher, auch bekannt als Schauspieler (“Snatch”), beschreibt diese einmalige Geschichte eines einfachen britischen Mannes mit ungewöhnlichem Aussehen, der allein durch seinen starken Willen und sein Durchhaltevermögen zum Ziel kam und für seinen Mut weltweit bewundert wurde.

"Eddie the Eagle": Wer will am Sonntag Hugh Jackman treffen?

Eddie eroberte 1988 in Calgary, entgegen aller Erwartungen, die Herzen der Zuschauer und ist bis heute weltweit unter dem Namen „Eddie the Eagle“ Kult.

2015 fanden die Dreharbeiten in Garmisch, Oberstdorf, Seefeld und England statt. Das Studio Babelsberg zeichnete ach als ausführende Produktionsfirma für die Dreharbeiten in Bayern und in Österreich verantwortlich. “Eddie the Eagle” startet am Donnerstag, 31. März 2016 in den deutschen Kinos.



klatsch-tratsch.de verlost 3 x 2 Tickets für ein Special-Screening am Sonntagabend, den 20. März in München.
Stars vor Ort: Taron Edgerton, Hugh Jackman, Iris Berben, Dexter Fletcher und Michael Edwards a.k.a. Eddie The Eagle

1. Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein!
2. Schreib uns bis zum 18. März 2016 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Eddie the Eagle“
Deine Mail geht an: gewinnspiel@klatsch-tratsch.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden benachrichtigt und bekommen alle Informationen über Ort und Zeit per Mail zugesandt.


"Eddie the Eagle": Wer will am Sonntag Hugh Jackman treffen?

"Eddie the Eagle": Wer will am Sonntag Hugh Jackman treffen?

Unser Foto ganz unten zeigt v.l.n.r. Regisseur Dexter Fletcher, Hugh Jackman, Michael Edwards (der echte “Eddie the Eagle”) und Taron Egerton.

Fotos. WENN.com, FOX