Dienstag, 15. März 2016, 17:58 Uhr

Aidan Turner als neuer James Bond?

Aidan Turner ist angeblich als neuer James Bond im Gespräch. Der 32-jährige Schauspieler ist in der Rolle des oberkörperfreien Ross Poldark in der ‘BBC’-TV-Serie letztes Jahr zum wahren Serienschwarm geworden.

Aidan Turner als neuer James Bond?

Wenn Daniel Craig seine ‘007’-Rolle an den Nagel hängt, werde sich Turner zu einem offiziellen Favoriten für den neuen James Bond qualifizieren. In Los Angeles sollen die ersten Gespräche darüber bereits stattgefunden haben. Ein Insider verriet der ‘Sun’: “Aidan hat schon vorläufig mit den Bond-Produzenten gesprochen und in L.A. bekommt er die Chance, weiter über die Rolle zu diskutieren.”

Die ‘Poldark’-Regisseurin Karen Thrussell sorgte ebenfalls für Gerede, als sie letzte Woche bei den ‘Broadcasting Press Guild Awards’ in London in Turners Namen den ‘Breakthrough Award’ abholte. Sie scherzte über seine Abwesenheit: “Ich bin mir sicher, dass es nichts mit James Bond zu tun hat. Aber wir werden sehen…” Jedoch muss Turner zuerst seine starke Konkurrenz aus dem Weg räumen.

Mehr zu Aidan Turner: Briten küren ihn zum Sexiest Man

Tom Hiddleston, Idris Elba und Tom Hardy sind ebenfalls für die Rolle im Gespräch. Daniel Craig, der die Bond-Rolle in ‘Spectre’ letztes Jahr zum vierten Mal verkörpert hatte, erklärte bereits zur Premiere des letzten Streifens, sich auf andere Projekte konzentrieren zu wollen. Es ist unklar, ob er noch in mindestens einem weiteren ‘007’-Film zu sehen sein wird.

Foto: WENN.com