Dienstag, 15. März 2016, 8:39 Uhr

Anne Hathaway wird wieder die Prinzessin

Anne Hathaway will zum dritten Mal ‘Plötzlich Prinzessin’ sein. Die Schauspielerin erwartet aktuell ihr erstes Kind mit Ehemann Adam Shulman. Doch eine lange Baby-Auszeit will sich die 33-Jährige offenbar nicht gönnen.

Anne Hathaway wird wieder die Prinzessin

Wie Regisseur Garry Marshall verriet, habe sie schon konkrete Pläne. “Ich habe mich vor ein paar Wochen mit Anna Hathaway getroffen, es schaut so aus, als ob wir beide ‘Plötzlich Prinzessin 3’ in Manhatten drehen wollen”, so der Filmemacher gegenüber ‘People’. “Anne Hathaway ist aber gerade sehr schwanger, also müssen wir warten, bis das Baby da ist, aber dann denke ich, dass wir es machen werden.” Für die Oscar-Gewinnerin markierte der erste Teil der Märchensaga 2001 den Durchbruch in Hollywood. 2004 folgte dann die Fortsetzung um die Geschichte von Mia Thermopolis, Prinzessin von Genovien. Diesmal handelte der Film von ihrer Verlobung mit Lord Nicholas Devereaux, dargestellt von Chris Pine. Laut Marshall stehen die Chancen gut, dass auch der Schauspieler wieder dabei sein wird.

“Nun, Chris Pine mag mich, weißt du auch, warum? Weil sein Vater in meinem [kommendem] Film ‘Mütterherzen’ mitspielt”, verriet er. “Ich habe seinen Vater in Theaterstücken gesehen, Chris Pine und meine Kinder gingen auf die gleichen Schulen, also kannte ich ihn schon als Kind. [Pines Vater] ist richtig gut, er spielt einen seltsamen, lustigen Texaner. Er und Margo Martindale spielen ein Ehepaar.”

Unser Foto zeigt die hochschwangere Miss Hathaway mit ihrem Gatten Adam Shulman.

Foto: WENN.com