Dienstag, 15. März 2016, 22:14 Uhr

Geil! Jetzt kommt Albrecht Schrader! Unbedingt anhören!

Diesen Freitag erscheint Albrecht Schraders Debüt-EP „Leben in der Großstadt“! Und ein Video zum gleichnamigen Song ist nun auch da.

Geil! Jetzt kommt Albrecht Schrader! Unbedingt anhören!

Wer ist noch mal dieser Albrecht Schrader? Nun. Der junge Mann schreibt Songs für Jan Böhmermann, bringt Eleganz in die Musik der Gruppe Herrenmagazin, ist Conférencier der Galerie Decadence in Köln und versteht mehr von Dur und Moll als der Durchschnittsdeutsche. Wenn dieser Mann ein Staubsaugervertreter wäre, wir alle hätten immer den allerneuesten Aufsatz im Schrank! Einfach weil man ihm immer zu Vertrauen schenkt. Vertrauen schenken muss.

Aber Albrecht Schrader macht in Musik, und “Leben in der Großstadt” ist dabei mal wieder ein typsicher Schrader: Langer, etwas verspielter aber geschmeidiger Abgang, Geschmack von Waldbeere und man meint sogar ein bisschen freche Kirsche durchzuschmecken. Die leichten Vanille-Noten machen diesen Hit zum perfekten Lebensbegleiter für jeden Grossstadtneurotiker und Schreibtischtäter: Lange schon hat kein Künstler sich mehr getraut das Wesen der Taube allegorisch ins Zentrum seines Schaffens zu rücken. Al Schrader hat es getan. Ohne Peinlichkeit und Hass. Dem Leben in der Großstadt sei Dank.

Live:
12.04. Köln, Studio 672
13.04. Hamburg, Kleiner Donner
14.04. Berlin, Monarch

Foto: Staatsakt