Mittwoch, 16. März 2016, 9:11 Uhr

Oliver Pocher und Sabine Lisicki: Alles vorbei

Oliver Pocher und Sabine Lisicki haben sich getrennt. Noch vor wenigen Tagen hatte der Comedian, Dj und Moderator ein Interview gegeben und auf die Frage, wie seine Beziehung mit der Sportlerin funktioniere, mitgeteilt, es sei alles in bester Ordnung.

Oliver Pocher und Sabine Lisicki: Alles vorbei

Dem war offenbar nicht so, denn nun hat das Management des Blondschopfs bestätigt, dass zwischen ihm und dem Tennisstar alles aus ist. Gegenüber ‘Bild’-Zeitung heißt es: “Ja, es ist richtig, dass Sabine und Oliver nicht mehr zusammen sind.” Laut einer angeblichen Freundin Lisickis sei diese bereits in der letzten Woche aus Pochers Wohnung in Köln ausgezogen.

Der Grund für die Trennung mit Sabine Lisicki ist nicht bekannt. Den letzten gemeinsamen Auftritt hierzulande hatte beide Anfang Dezember bei einer Gala in Berlin.

Die Trennung kommt für Pocher zu einem ungünstigen Zeitpunkt, denn dieser sieht sich derzeit hässlichen Gerüchten ausgesetzt. ‘DSDS’-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel hatte ihm vorgeworfen, mit ihr ein Techtelmechtel gehabt zu haben. In einem Interview mit RTL brach Pocher kürzlich sein Schweigen diesbezüglich und erklärte: “Um jeden gibt es doch irgendwie Gerüchte. Wenn du in der Öffentlichkeit stehst, dann passiert immer mal was. Aber da muss man selbst gucken, was man glaubt und was nicht.”


Foto: WENN.com