Mittwoch, 16. März 2016, 12:14 Uhr

Olly Murs outet sich: "Jeder hat doch ein bisschen was Schwules an sich"

Olly Murs ist zu 20 Prozent schwul. (Was es nicht alles gibt!) Der Sänger, der seit seiner Trennung von Francesca Thomas im vergangenen Jahr Single ist, sprach nun ganz offen über seine vermeintliche Bisexualität.

Olly Murs outet sich: "Jeder hat doch ein bisschen was Schwules an sich"

Nachdem Schauspieler Sasha Baron Cohen erst kürzlich scherzte, er sei zu 31 Prozent schwul, erklärte nun auch Murs: “Für mich gilt das Gleiche – oder vielleicht 20 Prozent. Ich habe viele schwule Freunde, mit denen ich mit sehr gut verstehe. Ich komme mit jedem gut klar. Jeder hat doch ein bisschen was Schwules an sich…” Der 31-Jährige Strahlemann verriet gegenüber der ‘Sun’ auch, dass er seinen aktuellen Status überhaupt nicht leiden kann: “Ich mag es nicht, Single zu sein. Ich bin lieber in einer Beziehung, ich hoffe, das kommt bald wieder. Aber ich hatte schon ewig kein Date mehr.”

Mehr zu Olly Murs: Leidenschaftliche Küsse mit unbekannter sexy Brünetten

Dagegen ist er ganz begeistert von dem Liebesleben seiner ehemaligen ‘X Factor’-Kollegin Cheryl Fernandez-Versini und dessen neuen Freund Liam Payne. “Sie scheinen sehr glücklich zu sein. Ich freue mich für sie”, so der Künstler. “Ich habe noch nicht mit ihnen gesprochen, aber sie sind beide extrem gutaussehende Menschen… weißt du, was ich meine?”

Foto: WENN.com