Dienstag, 22. März 2016, 13:58 Uhr

Daniela Katzenberger: "Das Showbusiness ist sehr ernüchternd"

TV-Kultblondine Daniela Katzenberger (29) hat alles, was man sich nur wünschen kann! Eine zuckersüße Tochter, mit Lucas (43) einen liebevollen Partner und demnächst feiert sie auch noch ihre Traumhochzeit.

Daniela Katzenberger: "Das Showbusiness ist sehr ernüchternd"

Doch eine Freundes-Clique hat sie offenbar nicht. „Lucas ist mein einziger Freund“, erzählt Daniela im Interview mit dem ‘OK!’-Mgazin. Und das scheint sie offenbar auch gar nicht zu stören. „Wir sind eine echte Dreiergruppe und wollen gar keine anderen Familien in unserem Haus“, stellt die “Katze” klar. In der Vergangenheit wurde ihr Vertrauen zu oft missbraucht. „Menschen, die nicht in der Branche sind, können einen ausnutzen. Man überlegt dreimal, ob man eine SMS schreibt oder ob man sich auf jemanden einlässt“, so Daniela in dem Interview.

Mehr zu Daniela Katzenberger: Sie wandert aus und die hier nimmt sie mit

Daniela Katzenberger: "Das Showbusiness ist sehr ernüchternd"

Die 29-Jährige will übrigens nicht, dass ihre sieben Monate junge Tochter Sophia später mal vor die Kamera tritt. Im Interview mit dem Magazin ‘In’ sagt sie: „Das Showbusiness ist sehr ernüchternd. Ich würde es nicht gut finden, wenn meine Tochter in meine Fußstapfen tritt.” Katzenberger wünscht der Nachwuchs-Katze jedenfalls ein ganz anderes Leben: „Sophia soll viele Freunde haben und beispielsweise Tierärztin werden.” In dem aktuellen Interview gesteht die beliebte Ich-Darstellerin zudem, dass bei ihr und Lucas Cordalis seit der Geburt „sexuell Flaute ist. Sex ist das Letzte, an was du denkst.”

Am Montag, 4. April 2016, um 21:15 Uhr startet bei RTL II ihre neue Doku-Soap ‘Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Hochzeitsfieber’


Fotos: RTL II/Endemol Shine