Dienstag, 22. März 2016, 14:55 Uhr

Rihanna: Die Gesangskünste dieses Fans machen sie sprachlos

Auch einen R`n`B-Star wie Rihanna (28) kann man offensichtlich immer noch beeindrucken. Am Samstag (19. März) machte die Ex-Freundin von Chris Brown (26) mit ihrer ‚Anti’-Welttour Station in Cincinnati (Ohio).

Rihanna: Diese Gesangskünste eines Fans machen sie sprachlos

Bei der Performance ihres Songs ‚FourFiveSeconds’ wollte sie einen ihrer Fans im Publikum teilhaben lassen und reichte ihm das Mikro hin. Was sie dann von Terah Stewart (so der Name des Glücklichen) zu hören bekam, machte selbst so einen großen Musikstar wie Rihanna sprachlos. Es zeigte sich nämlich, dass dieser eine richtig gute Stimme hat und toll singen kann. Die Reaktion der 28-Jährigen: Ein fassungsloser Gesichtsausdruck und die positiv überraschten Ausrufe: „Whoa“ und „Oh shit.“

Und auch das Publikum jubelte ganz fasziniert, wobei eine Freundin von Stewart sich vor Freude darüber kaum halten konnte. Sie sprang immerzu auf und ab und fiel dann in einem Moment vor Aufregung sogar zu Boden, wie die ‚New York Daily News’ berichtet.

Rihanna: Die Gesangskünste dieses Fans machen sie sprachlos

Mehr zu Rihanna: Nichts kann sie stoppen?

Nach dem Song ‚Bitch Better Have My Money’ bedankte sich Rihanna auch noch einmal bei ihrem Superfan für die tolle Gesangseinlage. Um ganz ehrlich zu sein: Die 28-Jährige war zuvor schon von dessen Freunden im Publikum „vorgewarnt“ worden, dass dieser „wirklich singen“ könne. Aber das behaupten ja viele von sich, dachte sie sich da vermutlich noch. Heute ist Rihanna mit ihrer ‚Anti’-Welttour übrigens in Washington, D.C. (CS)

Fotos: WENN.com