Dienstag, 22. März 2016, 11:30 Uhr

Zayn Malik will englische Literatur studieren

Jungstar Zayn Malik (23) macht sich Sorgen. Die erste Single des Musikers, ‘Pillow Talk’, war zwar sehr erfolgreich, dennoch will sich der Brite nicht darauf verlassen, eine jahrelange erfolgreiche Karriere als Solo-Künstler zu genießen.

Zayn Malik will englische Literatur studieren

Tatsächlich frage er sich, was er machen könne, sollte es damit nicht klappen: “Ich denke über alles nach, das passieren kann. Ich weiß nicht, ob das eine besondere Eigenschaft von mir ist oder ob das alle Menschen machen. Aber ich denke darüber nach. Es bereitet mir manchmal Sorgen, aber alles was ich tun kann ist das, was ich gerade tue. Mache es einfach und hoffe auf das Beste. Ich genieße es gerade, kreativ zu sein. Ich genieße es, Musik zu schreiben. Falls das nicht funktioniert, würde ich wahrscheinlich ein recht einfaches Leben führen.”

Mehr: Zayn Malik arbeitet schon an Album Nr. 2

Der erste Schritt in diese Richtung wäre beispielsweise ein Studium abseits der Musik – und genau das hat Malik auch vor. Nach der Veröffentlichung seines Debütalbums ‘Mind of Mine’ wolle er sich etwas zurücklehnen, um sich auf einen Kurs der englischen Literatur zu konzentrieren.

Allerdings erklärte er dem ‘Complex’-Magazin, dessen Coverbild er auch ziert, dass er wahrscheinlich einen Fernkurs machen werde, da er keine Lust habe, in eine Universität zu gehen. Stattdessen wolle er zuhause sitzen und sich dort seinem Studium widmen.

Foto: WENN.com