David Beckham: Filmabende mit "Singin' in the Rain"

Mittwoch, 23. März 2016, 20:13 Uhr

David Beckham liebt die Filmabende mit seiner Familie. Besonders ein Film läuft zurzeit hoch und runter: ‘Die Eiskönigin’. Denn dies ist der Lieblingsfilm seiner vierjährigen Tochter Harper.

David Beckham: Filmabende mit "Singin' in the Rain"

In einem Interview mit dem Magazin ‘GQ’ in der April-Ausgabe verriet der ehemalige Fußballer, dass er den Film “bestimmt schon 50 oder 60 Mal” gesehen hat. “Wir sind da sehr traditionell. Wir machen Popcorn. Also ja, Filmabende sind lustig”, sagte Beckham. Aber auch ein weiterer Film begeisterte den Nachwuchs. Die britische Komödie ‘Spiceworld – Der Film’ von 1997 läuft auch oft auf dem Fernseher der Familie: “Harper wollte es unbedingt sehen und danach musste Victoria mit ihr die ganzen Tanzschritte machen und die Lieder singen. Victoria ist sehr stolz darauf.”

Wenn die Kinder einmal nicht bei den Filmabenden dabei sind, bevorzugt das Ehepaar eher ältere Klassiker wie zum Beispiel ‘Singin’ in the Rain’.

Wenn der 40-Jährige nicht gerade als vernarrter Vater und Ehemann in seine beiden wichtigsten Frauen im Leben beschäftigt ist, tut er das Gleiche auch für seine drei Söhne – den 17-jährigen Brooklyn, den 13-jährigen Romeo und den elfjährigen Cruz.

Erst vor kurzem, zum 17. Geburtstag seines ältesten Sohnes, postete er ein ‘Throwback-Foto’ von sich und seinem Sohn, um der Welt zu zeigen, wie stolz er auf ihn ist. Unter das Foto schrieb der Brite: “Heute vor 17 Jahren kam dieser junge Mann auf diese Welt und änderte unser Leben auf so viele Weisen.”

David Beckham: Filmabende mit "Singin' in the Rain"

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com, GQ Magazin