Donnerstag, 24. März 2016, 15:48 Uhr

Elaiza (die vom ESC) lassen's endlich richtig krachen!

Elaiza melden sich zurück! Knapp zwei Jahre sind seit ihrem Erfolg beim deutschen Vorentscheid zum ESC im Jahr 2014 und der Veröffentlichung des Debütalbums “Gallery” vergangen und das lange warten hat sich für Fans gelohnt.

Elaiza (die vom ESC) lassen's endlich richtig krachen!

Mit der treibenden neuen Nummer “Hurricane” präsentieren die drei Wahl-Berlinerinnen die erste Singleauskopplung aus ihrem neuen Album “Restless” und überraschen mit einem ganz neuen Sound! Zeitgenössisch, grooveorientiert und umwoben von einer ordentlichen Prise Coolness bringen Elaiza einen unfassbar eingängigen neuen Song an den Start, der in jeder Hinsicht ein würdiger Nachfolger zu ihrem No. 1 Airplay Hit “Is It Right” ist. Getragen von der einzigartigen Stimme der Sängerin Ela Steinmetz entwickelt der Song einen starken Eigencharakter, der dem Song seinen hohen Wiedererkennungswert verleiht.

Die Produktion des Songs entstammt aus der Zusammenarbeit des großartigen Erfolgsproduzenten Ingo Politz (Joris, Silbermond, u.a.) mit dem jungen Berliner Team Kilian & Jo. Gemeinsam konnten sie die Soundwelt von Elaiza vielversprechend erweitern. Für das Songwriting war auch dieses Mal die Sängerin Ela Steinmetz verantwortlich. “Hurricane” zeigt, dass auch mit modernen Arrangements und druckvollen Beats die tragenden Instrumente von Elaiza (Akkordeon, Kontrabass und Piano) gekonnt in Szene gesetzt werden können und für Elaiza der Sprung zum nächsten Level mit, oder vielleicht sogar Aufgrund, dieser außergewöhnlichen Instrumentierung problemlos gelingt.

Elaiza (die vom ESC) lassen's endlich richtig krachen!

Thematisch handelt der Song vom Drang nach Vorne zu schreiten, Neues zu entdecken, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und ungeahnte Energien zu entfesseln. “Hurricane” transportiert eine beispiellos positive Message und ermutigt den Hörer dazu, eigene Stärken zu erkennen und neue Wege zu beschreiten.

Fotos: Ben Wolf