Donnerstag, 24. März 2016, 9:27 Uhr

Lily Collins dreht mit Jake Gyllenhaal Monsterfilm "Okja"

Lily Collins hat ein weiteres Prestige-Projekt ergattert. Die Britin wird neben Jake Gyllenhaal in dem Monster-Film ‘Okja’ mitspielen. Der Streifen wird von Bong Joon-ho inszeniert, der bereits für ‘Snowpiercer’ und ‘Mother’ verantwortlich zeichnete und mittlerweile in Hollywood einer der großen neuen Hoffnungsträger ist.

Lily Collins dreht mit Jake Gyllenhaal Monsterfilm "Okja"

Neben Gyllenhaal und Collins sollen auch Tilda Swinton und Kelly Macdonald Rollen in dem Projekt haben. Wie ‘Deadline’ berichtet, soll Schauspieler Bill Nighy aus seiner Verpflichtung ausgestiegen sein, während noch unklar ist, ob Paul Dano seine Aufwartung machen wird. Details zur Handlung gibt es noch nicht. Der Regisseur verriet jedoch bereits, dass ein Monster die Hauptrolle übernehmen wird, das allerdings einen liebenswerten Charakter hat und Freundschaft mit einem jungen koreanischen Mädchen schließt. Gemeinsam begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch eine märchenhafte Welt… Collins’ Karriere gerät derzeit ins Rollen, denn erst kürzlich wurde bekannt, dass sie die Hauptrolle in dem Film ‘To the Bone’ ergattert hat, der vom Kampf einer jungen Frau gegen die Magersucht erzählt.

Collins freut sich bereits auf die neue Herausforderung, wie sie von der amerikanischen ‘Variety’ zitiert wurde: “Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, Teil einer solch wunderbaren Geschichte über Liebe, Selbstzweifel und den Mut, den es zum Überleben braucht, mitzuspielen. Ich glaube, dieser Film hat das Potential, Licht auf ein Thema zu werfen, das in unserer Gesellschaft immer häufiger wird. Wir können die betroffenen Menschen wissen lassen, dass sie nicht alleine sind.”

Foto: WENN.com