Samstag, 26. März 2016, 10:18 Uhr

Miley Cyrus gesellt sich zu Adam Levine

Miley Cyrus wird bei ‘The Voice’ in der Jury sitzen. Die junge Sängerin hat bei der amerikanischen Erfolgsshow einen Vertrag unterschrieben und wird damit auf Gwen Stefani, Shakira oder Christina Aguilera folgen.

Miley Cyrus gesellt sich zu Adam Levine

Auf Instagram freute sie sich bereits tierisch: “Es ist wahr! Ich werde der neuste Juror in der 11. Staffel von The Voice @nbcthevoice#thevoice. Guckt mir dabei zu, wie ich Mentor werde, das wird richtig abgehen! Ich kann es kaum erwarten!” Zuvor wurde bereits angedeutet, die Sängerin werde eine Schlüsselrolle in der Show übernehmen und den Gesangstalenten in der 10. Staffel mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ab der 11. Staffel sitzt sie dann neben Adam Levine und Blake Shelton.

Mehr zu Miley Cyrus: „Ich wurde zu etwas gemacht, was ich nicht war“

Angeblich soll auch für Pharrell Williams Schluss sein, es wird gemunkelt, Alicia Keys werde ihn ersetzen. Williams gratulierte Cyrus auf Twitter: “Glückwunsch, Schwester! Willkommen in der @NBCTheVoicefamily.” Von der jungen Dame werden wir in Zukunft immer mehr ungewöhnliche Ausflüge bestaunen können, so wird sie ebenso als Hippie-Mädchen in Woody Allens neuer Serie für Amazon mitwirken.

Foto: Instagram