Montag, 28. März 2016, 15:20 Uhr

Chic-Legende Nile Rodgers will Diana Ross nach Glastonbury bringen

Nile Rodgers (63) möchte Diana Ross nach Glastonbury bringen. Der Sänger trat bereits 2013 auf dem beliebten Musikfestival im Süden Englands auf und hofft nun stark, dass die Gerüchte wahr sind, die Motown-Legende ebenfalls dort singen und sie eine besondere Show abliefern zu lassen.

Chic-Legende Nile Rodgers will Diana Ross nach Glastonbury bringen

Denn schließlich sei er ein großer Fan der Musikerin: “Ich kann ihr gar keinen Rat geben, außer, dass sie hingehen und es genießen soll. Sie ist großartig, wir haben uns erst vor ein paar Tagen miteinander unterhalten. Wenn sie es wirklich macht, wird es wundervoll – es wird einer dieser großartigen Momente, wie wir sie hatten, als Dolly Parton oder ‘Chic’ dort aufgetreten sind. Es wird wirklich einzigartig und etwas ganz besonderes.”

Mehr zur Produzentenlegende Nile Rodgers: „Mein Totenschein war schon ausgestellt“

Rodgers würde seiner Kollegin sogar liebend gerne auf der Bühne Gesellschaft leisten, sollte sein Terminplan es erlauben, wie er ‘BANG Showbiz’ exklusiv verriet: “Sollte ich vor Ort sein, dann würde ich definitiv gemeinsam mit ihr auftreten. Sollte das passieren, wäre das ein Mega-Event!” Der 63-Jährige verriet auch, dass seine 71-jährige gute Freundin daran arbeite, neue Musik aufzunehmen. Allerdings könne er keine spezifischen Angaben machen. Sie habe jedoch noch immer eine großartige Präsenz und jeder, der sie live sehe, sei hingerissen von ihr.

Foto: WENN.com