Dienstag, 29. März 2016, 8:42 Uhr

Muss Madonna nun auch um ihren zweiten Sohn David fürchten?

Ist Madonnas Lebensstil zu gefährlich für ihren Sohn? Der biologische Vater ihres adoptierten Sohnes David Banda meldet nun Zweifel an. Der Grund: Der Sorgerechtsstreit, den sich die Sängerin aktuell mit ihrem Ex-Mann Guy Ritchie um ihren gemeinsamen Sohn Rocco liefert.

Muss Madonna nun auch um ihren zweiten Sohn David fürchten?

“Ich möchte wirklich wissen, was da hinter geschlossenen Türen abgeht und warum Rocco seine Mutter verlassen möchte”, so Yohane Bande, der seinen Sohn 2006 zur Adoption freigab. “Ich möchte nicht, dass David die gleiche Entscheidung wie Rocco trifft und ebenfalls lieber bei Guy leben möchte. Ich hatte nie den Eindruck, dass Guy Interesse daran hatte, David zu adoptieren. Madonna wollte, dass er bei ihr lebt.”

Mehr: Madonna hat schlechte Laune und dann auch noch das!

Der Farmer aus Malawi erklärte im Interview mit der ‘Sun’ weiter: “Der einzige Grund, aus dem ich Madonna David adoptieren ließ, war, weil sie mir versprach, dass sie ihm eine gute Ausbildung schenken wird. Und dass er später wieder zurückkehrt und bei mir lebt.” Derweil ist in dem Streit um Rocco noch kein Ende in Sicht. Allerdings wurden sie von dem zuständigen Richter dazu angewiesen, nicht noch mehr Tage seiner Kindheit und Jugend damit zu verschwenden, sich einig zu werden.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com