Dienstag, 29. März 2016, 19:55 Uhr

Prominente gedenken Roger Cicero

Deutsche Stars trauern mit Postings auf Social-Media-Seiten um Roger Cicero. Der beliebte Sänger ist mit gerade mal 45 Jahren völlig unerwartet verstorben. Auf Instagram widmet Till Brönner ihm einen bewegenden Post.

Prominente gedenken Roger Cicero

Er spricht aus, was alle denken: “Wir sind alle geschockt ob des Verlusts unseres lieben Kollegen und Freundes Roger Cicero. Sein Werk war noch lange nicht vollbracht und sein Talent in unserer Welt so dringend nötig. Du bist viel zu früh gegangen. Ich verneige mich vor Dir, Roger.”

Auch die Schauspielerin und TV-Moderatorin Nova Meierhenrich reiht sich an die Beileidsbekundungen und schreibt: “‘…denn wenn es morgen schon zu Ende wär… …dann leb ich vielleicht heute, nur ein kleines bisschen mehr…’ – Roger, du wunderbarer Mensch und Musiker… dieses ‘Morgen’ kam einfach viel viel zu früh… In Gedanken bei dir und deiner Familie.” Popstar Sasha ist ebenfalls geschockt über die den frühen Tod von Cicero: “Einer der brillantesten Sänger unserer Zeit ist völlig unverständlicherweise von uns gegangen. Ein geschätzter Kollege und lieber Freund. Ich verstehe es nicht, mein Schock und meine Trauer sind groß!!! Lieber Roger, ich werde dich sehr vermissen.”

Jan Delay schrieb bei Twitter: “Hamburger, Hutträger, Prince-fan…Tot.. bin sprachlos und erschüttert!!! alle Kraft und Gedanken an die Familie!!” Xavier Naidoo, mit dem Cicero in 2014 an der ersten Staffel von ‘Sing meinen Song – das Tauschkonzert’ teilnahm, schrieb: “Fassungslos und todtraurig! Ich vermisse Dich!”

Foto: WENN.com/Hoffmann