Mittwoch, 30. März 2016, 12:19 Uhr

Marc Terenzi: "Zwei Flaschen Wodka jeden Abend"

Ich-Darsteller Marc Terenzi will an seiner Disziplin arbeiten. Privatinsolvenz, Schlägerei, Familienstress – schon seit Monaten sorgt der Pop-Sänger (‘Love to Be Loved by You’) für Skandale.

Marc Terenzi: "Zwei Flaschen Wodka jeden Abend"

Nun der nächste Schock: Der Ex-Mann von Sarah Connor verriet, dass die letzten Jahre nicht gerade positiv verliefen. Im Interview mit ‘Bunte.de’ sprach er ganz offen über diesen Tiefpunkt in seinem Leben: “In den letzten fünf Jahren habe ich so viel getrunken, das kannst du dir gar nicht vorstellen. Ich denke, so zwei Flaschen Wodka jeden Abend, mit DJ, Shows und Party. Im Nachtleben wurde mir gesagt, geil du bist betrunken, du bist ein Rockstar, den nächsten Tag musst du noch mehr trinken und das ist cool. Aber das ist die falsche Einstellung. Und das sind dann die falschen Leute in deiner Nähe.”

Die richtigen Leute scheint er nun in der Stripper-Gruppe ‘Sixx Paxx’ (siehe Foto) gefunden zu haben, denn seit dem 12. Februar tourt er mit ihnen durch Deutschland. Die Eckpfeiler der Gruppe sind Fitness, gesunde Ernährung und wenig bis kein Alkohol. Das erfordert viel Disziplin. Doch das scheint dem 37-Jährigen gut zu tun: “Du kannst zwischendurch feiern, aber nicht so wie früher. Für mich ist das ein großer Schritt in die richtige Richtung, um gesund zu werden. Ich habe gesagt, ich brauche einen Wechsel im Leben.” (Bang)

Foto: WENN.com