Mittwoch, 30. März 2016, 11:47 Uhr

Trailer: Russell Crowe und Ryan Gosling sind "The Nice Guys"

Nett war gestern! Es geht richtig zur Sache, wenn Russell Crowe und Ryan Gosling in der Action-Komödie des Sommers durch das Los Angeles der 70er Jahre ziehen, um mit coolen Sprüchen und harten Fäusten das Rätsel um ein vermisstes Mädchen und einen toten Porno-Star zu lösen.

Trailer: Russell Crowe und Ryan Gosling sind "The Nice Guys"

Mit The Nice Guys stellt Kult-Regisseur Shane Black („Iron Man 3“) nach „Lethal Weapon“ (Drehbuch) und „Kiss Kiss Bang Bang“ (Regie & Drehbuch) erneut unter Beweis, dass er der Meister des unterhaltsamen und actiongeladenen Buddy-Movies ist. Produziert wird “The Nice Guys” von Erfolgsproduzent Joel Silver („Sherlock Holmes“, „Matrix“-Trilogie). Neben dem Dreamteam Crowe und Gosling glänzen Jungschauspielerin Angourie Rice, Matt Bomer („Magic Mike XXL“), Margaret Qualley (HBOs „The Leftovers“), Keith David („Cloud Atlas“) und Oscar®-Gewinnerin Kim Basinger („L.A. Confidential“).

Der Film kommt am 2. Juni bundesweit in die deutschen Kinos. Den neuen deutschen Trailer gibt es hier.

Und darum geht’s: Holland March (Ryan Gosling), ein abgehalfterter Privatdetektiv, und Jackson Healy (Russel Crowe), der als Mann fürs Grobe angeheuert wird, haben nicht viel gemeinsam. Doch dann werden beide in den Fall der vermissten Amelia (Margaret Qualley) verstrickt. Widerwillig zur Zusammenarbeit gezwungen, streifen sie gemeinsam mit Marchs pubertierender Tochter Holly (Angourie Rice) durch Los Angeles, um verworrenen Hinweisen auf den Grund zu gehen.

Bis Amelias Spur sie zu einer Multi-Milliarden-Dollar-Verschwörung führt, die bis in die höchsten Kreise reicht und sie zum Ziel skrupelloser Profikiller macht…

Trailer: Russell Crowe und Ryan Gosling sind "The Nice Guys"

Foto: Concorde