Donnerstag, 31. März 2016, 18:29 Uhr

Steven Tyler findet sich geil: Halb Mann, halb Frau

Steven Tyler liebt seine weibliche Energie. Der ‘Aerosmith’-Frontmann verglich sich mit Casanova, dessen Buch ‘The Story Of My Life’ er liebe, da der Frauenheld genau wie er sei – nur in einem anderen Zeitalter. Auch Casanova sei eine Mischung aus Mann und Frau gewesen.

Steven Tyler findet sich geil: Halb Mann, halb Frau

Danach gefragt, was genau er damit meine, antwortete der Musiker dem ‘Rolling Stone’: “Sie kennen die Musik von ‘Aerosmith’. Da gibt es eine Menge weiblicher Energie. Wenn Sie mich jetzt bitten, mich zu outen, so kann ich das nicht tun. Ich sage nur, dass beispielsweise auch in Paul McCartneys Melodien viel weibliche Energie steckt. John Lennons Songs sind maskuliner.”

Mehr zu Steven Tyler: Neue angebliche Freundin ist jünger als Tochter Liv

Darüber hinaus gab der Rocker und Vater von Schauspielerin Liv Tyler jüngeren Menschen noch einen wichtigen Rat mit auf den Weg, indem er sein persönliches Motto verriet: “Du bist, was du isst. Schlafe mit einem offenen Auge. Folge deinen Träumen. Davon gibt es viele. Heutzutage sterben die Menschen langsam. Sie verbringen entweder zu viel Zeit im Internet und verlieren ihre Jobs oder sie essen verdammt nochmal zuviel. All das zieht dich runter. Das ist so offensichtlich wie die Eier eines großen Hundes.”

Foto: FayesVision/WENN.com