Freitag, 01. April 2016, 23:50 Uhr

Drew Barrymore lässt sich nach vier Jahren Ehe scheiden

Drew Barrymore (41) und ihr Gatte, der Kunsthändler und cShauspieler Will Kopelman, lassen sich nach vier Jahren Ehe scheiden. Das berichtete zuerst die New Yorker Seite ‚Page Six‘.

Drew Barrymore lässt sich nach vier Jahren Ehe scheiden

Eine Quelle aus dem Umfeld des Paares sagte der Seite: „Sie hatten einige Differenzen, bleiben aber im Interesse der Kinder in Kontakt.“ Die beiden hätten sich dem Bericht zufolge bereits getrennt und planen, sich in den nächsten Monaten scheiden zu lassen. Barrymore heiratete Anfang Juni 2012 Kopelman auf ihrem Anwesen in Kalifornien. Im September 2012 wurde sie Mutter von Tochter Olive, im April 2014 kam die zweite Tochter Frankie zur Welt. Erste Berichte von einer Trennung gab es bereits im Oktober 2015.

Mehr: Covergirl Drew Barrymore über ihr erstes Date im Keller

1999 heiratete sie den Barbesitzer Jeremy Thomas, ließ sich nach einem Monat wieder scheiden. 2001 ehelichte sie den Komiker und Schauspieler Tom Green, im Dezember 2002 folgte die Scheidung. Zwischen 2007 und 2011 war sie mit Schauspieler Justin Long liiert. Drew Barrymore ist seit 1978 im Filmgeschäft wurde als Kinderdarstellerin 1982 durch ‘E.T.’ weltbekannt. Zuletzt war sie 2014 in ‘Urlaubsreif’ zu sehen, hatte sich wegen ihrer kleinen Kinder aus dem Filmgeschäft zurückgezogen.

Foto: WENN.com